Der Tabletop-Club Boltergepolter, vormals Kampfgruppe Südost (klang etwas zu paramilitärisch) wurde im Jahre 2006 gegründet.

Er umfasst ca. 40 Mitglieder, von denen etwa die Hälfte regelmäßig an Tabletop-Spielen teilnimmt.

Die meisten unserer Mitglieder kommen aus dem Landkreis Passau und Umgebung. Wir erweitern unseren Kreis ständig und freuen uns über jedes Interesse an unserem Hobby.


Tabletop klingt ähnlich wie Tabledance, doch unsere Modelle sind kleiner und meist nicht so nackig wie die der Tabledance Szene.


Im Prinzip geht es um das Sammeln, Bauen, Bemalen, Strategie entwickeln und gemeinsame Zocken (wie Spielen aber nerdiger) von bzw. mit Miniaturen (quasi Zinnsoldaten).


Zur Anwendung kommen bei uns überwiegend Modelle und Regelwerke der Firma Games-Workshop sowie Freebooters Fate.